Seniorenwegweiser 2020

86 4. Versorgung & Pflege Kurzzeitpflege ist die vorübergehende Versorgung und Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen in einer vollstationären Einrichtung, der sonst zu Hause gepflegt wird. Sie kommt in Betracht, wenn beispiels- weise pflegende Angehörige in Urlaub fahren oder selbst erkrankt sind und die häusliche Pflege daher nicht sichergestellt ist. Auch im Anschluss an eine Krankenhausbehandlung oder bis zumAbschluss notwendiger Umbaumaßnah- men im häuslichen Bereich ist die Aufnahme in einer Kurzzeitpflege 4.8 Kurzzeitpflegeeinrichtung möglich. Pflegebedürfti- ge, die mindestens dem Pflegegrad zwei zugeordnet sind, haben Anspruch auf Leistungen der Pflegever- sicherung. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf Seite 114. Nach einem Krankenhausaufenthalt kann Kurzzeitpflege auch ohne Pflegeeinstufung in Anspruch genommenwerden (siehe Info „Übergangs- pflege“ auf Seite 114 ). Kurzzeitpflegewird von denmeisten stationären Pfle- geeinrichtungen im Landkreis Marburg-Biedenkopf angeboten (siehe Aufstellung ab Seite 90) . Fragen Sie bitte rechtzeitig bezüglichmöglicher Platzkapazi- täten direkt bei den jeweiligen Einrichtungen an. © Robert Kneschke - stock.adobe.com

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=