Seniorenwegweiser 2020

66 4. Versorgung & Pflege Mahlzeitendienste 4.2 Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Dochmit zunehmendemAlter kann Einkaufen zur Last werden und das Kochen schwerfallen – insbesonde- re für ältere Menschen, die alleine leben. Hier bieten Mahlzeitendienste – besser bekannt unter demBegriff „Essen auf Rädern“ – eine Alternative, um täglich gut, warm und mit wenig Aufwand zu essen. Die Mahlzei- ten können wochenweise oder auch einzeln bestellt werden. Wahlweise wird auch leichte oder vegetari- sche Kost geliefert. Unter bestimmten Voraussetzungen wird das „Essen auf Rädern“ vom Sozialhilfeträger bezuschusst. Der Antrag kann beimFachbereich Soziales des Landkrei- ses gestellt werden. DRK Kreisverband Biedenkopf e.V. Hainstr. 77, 35216 Biedenkopf Tel. (0 64 61) 77-2 29 www.drk-biedenkopf.de Senioren-Zentrum Dautphetal Friedensdorferstr. 41, 35232 Dautphetal Tel. (0 64 66) 92 53-0 | www.szd.de Haus am Park Gießener Str. 54, 35112 Fronhausen Tel. (0 64 26) 92 40-0 | www.hap-online.de AWO-Pflegezentrum Gladenbach Kehlnbacher Str. 17, 35075 Gladenbach Tel. (0 64 62) 93 73-0 | www.awo-nordhessen.de Marburger Altenhilfe St. Jakob Auf der Weide 6, 35037 Marburg Tel. (0 64 21) 17 14-217 www.marburger-altenhilfe.de Malteser Hilfsdienst e.V. Schützenstr. 28, 35039 Marburg Tel. (0 64 21) 98 86 66 www.malteser-marburg.de „Essen auf Rädern“ bietet eine gute Alternative, wenn Ihnen das Kochen schwerfällt. © Johanniter-Unfall-Hilfe / Bert Löwenherz

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=