Seniorenwegweiser 2020

32 2. Information und Beratung Seniorenarbeit in den Städten und Gemeinden 2.1 Interessenvertretung älterer Menschen (Seniorenbeirat) Eine Seniorenvertretung ist ein Zusammenschluss von Personen, die die Interessen und Bedürfnisse älte- rer Menschen in der Öffentlichkeit vertreten und auf kommunalpolitische Entscheidungsabläufe einwir- ken. Ziel ist es, die Selbstbestimmung älterer Men- schen zu stärken und zur Verbesserung ihrer Lebens- qualität beizutragen. Zu den konkreten Aufgaben der Seniorenvertretung gehören zum Beispiel: →→ Die Belange älterer Menschen aufzunehmen und diese an die zuständige Stelle zu vermitteln →→ Öffentlichkeitsarbeit im Interes- se der älteren Menschen zu leisten →→ In politischen Gremien beratend teilzunehmen Seniorenvertretungen in den Kommunen: Seniorenbeirat Stadt Amöneburg Hildegard Kräling (1. Vorsitzende) Zu den Hobern 20, 35287 Amöneburg Tel. (0 64 29) 4 05 Seniorenrat Gemeinde Angelburg Günter Sänger (1. Vorsitzender) Auf dem Steinacker 1 35719 Angelburg Tel. (0 64 64) 83 09 Seniorenrat Gemeinde Dautphetal Siegfried Ortmüller (1. Vorsitzender) Herzhäuser Str. 2, 35232 Dautphetal Tel. (0 64 68) 75 66 Seniorenbeirat Stadt Kirchheim Herbert Landmesser (1. Vorsitzender) Schulstr. 10b, 35274 Kirchhain Tel. (01 74) 3 01 27 49 Familien- und Seniorenrat Lohra e.V. Jürgen Will (1. Vorsitzender) Kirchweg 7, 35102 Lohra Tel.(0 64 62) 21 16, Büro: Tel. (01 76) 39 60 22 41 Seniorenbeirat Stadt Marburg Hans-JoachimWölk (1. Vorsitzender) Ernst-Moritz-Arndt-Str. 4, 35039 Marburg Tel. (0 64 21) 4 29 46 Geschäftsstelle: Friedrichstr. 36, 35037 Marburg Frau Ilka Wolkau, Tel. (0 64 21) 2 01-15 21 Seniorenbeirat Stadt Stadtallendorf Reinhard Kauk (1. Vorsitzender) Auf der Schindkaute 5, 35260 Stadtallendorf Tel. (0 64 29) 71 67 Der Seniorenbeirat in der Gemeinde Lahntal wird aktuell neu gewählt. Bei Fragen oder In- teresse melden Sie sich bei den Ansprechpart- nerinnen der Gemeinde (siehe Seite 34) .

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=